gegründet 1918 in Wittenberg

Evangelischer Kirchentag 2011 in Dresden

 Auch 2011 auf dem Kirchentag in Dresden war die Luther-Gesellschaft wieder vertreten. Diesmal sogar mit zwei Ständen. Gemeinsam mit dem Kirchenkreis Wittenberg gab es auf dem Markt der Möglichkeiten unter dem Thema „O-Ton Luther“ eine Mitmachausstellung und Informationen zur Luther-Gesellschaft. Ganz zentral auf der Prager Straße waren elf Pagoden zu einem Lutherforum aufgestellt. Neben Informationen aus den verschiedenen Lutherstädten gab es Musik, Kabarett und Diskussionen rund um Martin Luther und das Reformationsjubiläum. Hier präsentierte sich auch die Luther-Gesellschaft  und befragte die Kirchentagsbesucher zur Feier des Reformationsgedenkens.

Impressionen vom Kirchentag 2011 in Dresden

IMG_0205_2_2 Markt-der-Möglichkeiten Stand Thesenanschlag Wie-soll-gefeiert-werden Wo-soll-gefeiert-werden

Klicken Sie auf die Vorschaubilder, um eine vergrößerte Version anzuzeigen.

Ergebnisse der Umfrage auf dem 33. Evangelischen Kirchentag 2011

An der Umfrage nahmen ca. 600 Personen teil.

Was-soll-gefeiert-werden Wie-soll-gefeiert-werden Wo-soll-gefeiert-werden  

Klicken Sie auf die Vorschaubilder, um eine vergrößerte Version anzuzeigen.

 

 

 

 

letzte Änderung: 20. November 2015